BOTSCHAFTERBEREICH

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Gültig ab 1.Januar 2019

Die Website www.prep-and-cook-botschafter.de (die „Website“), wird vom Unternehmen GROUPE SEB DEUTSCHLAND GmbH mit Firmensitz in Theodor-Stern-Kai 1, 60596 Frankfurt am Main, Deutschland, [eingetragen im Handels- und Unternehmensregister von] Frankfurt-am-Main unter der Nummer HRB 4458, eingetragen im Handels- und Unternehmensregister von Lyon unter der Nummer 016 950 842, (nachstehend „wir“, „unser“, „unsere“), verwaltet.

Leiter der Veröffenlichung: Cyril Buxtorf, Geschäftsführer.

Die Website wird vom Unternehmen OVH, Aktiengesellschaft in vereinfachter Form, mit einem Kapital von 10.000.000 Euro gehostet. Das Unternehmen ist im Handels- und Unternehmensregister von Lille Métropole unter der Nummer 424 761 419 eingetragen und hat seinen Firmensitz in 2 Rue Kellerman, 59100 Roubaix, Frankreich.

Diese Website wird vom Unternehmen Drôle D'Agence, Aktiengesellschaft im vereinfachter Form, mit einem Kapital von 38.112 Euro gestaltet und entwickelt. Das Unternehmen ist im Handels- und Unternehmensregister von Paris unter der Nummer 424 468 114 eingetragen und hat seinen Firmensitz in 245 Rue des Bercy, 75012 Paris, Frankreich.

Zweck der Plattform ist es zwischen den Endverbraucher, die sich um die KRUPS  Prep&Cook Multifunktionsküchenmaschinen interessieren, und Prep&Cook- Besitzer eine Verbindung herzustellen, sodass sich über diese Produkte ausgetauscht werden kann.

Die vorliegenden allgemeinen Nutzungsbedingungen („ANB“) weisen Sie auf die Vorschriften für die Verwendung der Website sowie auf die in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hin. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch.

 

Zustimmung und Änderung der ANB

Durch den Zugriff auf diese Website, stimmen Sie den vorliegenden ANB und allen darin enthaltenen oder erwähnten Bestimmungen, die ab dem Tag des Zugriffs gültig sind, zu.

Benutzen Sie die Website nicht, wenn Sie mit einer dieser Verpflichtungen oder Bedingungen der ANB nicht einverstanden sind.

Wir können die Website ganz oder teilweise, die über die Website zugänglichen Dienstleistungen und/oder die ANB jederzeit ändern.

 

Nutzung der Website

Sie verpflichten sich im Allgemeinen, die ANB sowie die geltenden gesetzlichen Verpflichtungen einzuhalten.

Sie verpflichten Sie insbesondere zur Einhaltung der folgenden Vorschriften:

  • Verwendung der Website in Übereinstimmung mit ihrem Zweck und gleichzeitig fairer Umgang zwischen den Nutzern miteinander;
  • die Website weder ganz oder teilweise zu kopieren, zu vervielfältigen, zu verkaufen, im Rahmen einer Lizenz anderen zur Verfügung zu stellen, zu teilen, abzugeben, zu modifizieren, zu ändern, zu übersetzen, abgeleitete Arbeiten zu erstellen, zu dekompilieren, zurückzuentwickeln, zu zerlegen oder zu versuchen, den Quellcode abzuleiten;
  • die Sicherheits- und Nutzungsvorschriften der Inhalte, die durch eine Funktionalität der Website bereitgestellt, eingesetzt oder verwendet werden, nicht zu umgehen oder wirkungslos zu machen;
  • keine Programme wie Viren, Webcrawler, Software oder Unterprogramme zu verwenden, um das einwandfreie Funktionieren der Webseite oder die Nutzung dieser durch eine andere Person zu beinträchtigen oder versuchen zu beeinträchtigen;
  • keine falschen oder irreführenden Informationen bei der Nutzung der Website zu veröffentlichen oder einzuführen;
  • sich nicht als eine andere Person auszugeben;
  • keine Daten anderer Nutzer zu erheben, um sie insbesondere für das Senden von Kundenwerbung oder Ähnlichem zu verwenden oder in einem Suchmaschinenoptimierungsdienst einzutragen.

 

Veröffentlichung von Mitteilungen

Wenn Sie auf der Website eine Meldung veröffentlichen, müssen Sie sich an die Verhaltensregeln halten und keine Inhalte veröffentlichen, die den geltenden Gesetzen und Vorschriften widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie allein für die Inhalte Ihrer veröffentlichten Mitteilungen verantwortlich sind.

Wir können auf die automatisierten Systeme zugreifen, um die unter den Benutzern ausgetauschten Mitteilungen zu moderieren und die Veröffentlichung bestimmter Mitteilungen zu blockieren.

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Mitteilungen oder Meinungen, die Sie auf der Website veröffentlichen, für andere Benutzer sichtbar sind.

 

Geistiges Eigentum

Alle Inhalte dieser Website und damit verbundene Rechte sind das Eigentum der SEB-Gruppe, einschließlich aber nicht beschränkt auf Marken, Designs, Texte, Logos, Sounds, Bilder sowie die Anordnung und Form dieser Elemente.

Jede Vervielfältigung, Darstellung, Anpassung, Änderung, Veröffentlichung, Übertragung, Verfremdung, Integration in eine andere Website, kommerzielle Nutzung und/oder teilweise oder vollständige Wiederverwendung der Website und ihrer Inhalte auf Datenträgern oder anhand beliebiger Verfahren ist untersagt und kann insbesondere im Sinne einer Fälschung gemäß dem Gesetz über geistiges Eigentum oder allen anderen anwendbaren Gesetzen strafrechtlich verfolgt werden.

Durch das Veröffentlichen von Fotografien auf der Website versichern Sie uns, dass Sie über die uneingeschränkten Urheberrechte dieser Fotografie verfügen und dass diese die Rechte Dritter nicht verletzt.

Im Allgemeinen erteilen Sie uns die folgenden Rechte über den Inhalt (einschließlich der Meinungen), den Sie auf dieser Website veröffentlichen (ungeachtet dessen, ob dieser Inhalt durch ein Gesetz geschützt ist oder nicht):

  • das Recht auf Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Darstellung und Übersetzung des vollständigen oder eines Teils des Inhalts auf jedem Aufzeichnungsmedium, gegenwärtig und in der Zukunft, und insbesondere auf einem Server oder einer Festplatte, in jedem Format und mit jedem bekannten oder zurzeit unbekannten Verfahren oder jeder bekannten oder zurzeit unbekannten Technologie und über jede Art von Kommunikationsmedium, insbesondere Internet, Intranet oder Presse;
  • das Recht zur entgeltlichen oder kostenlosen Vergabe von Unterlizenzen für die im Rahmen der oben genannten Lizenz gewährten Rechte an Dritte unserer Wahl.

 

Beispielsweise können die auf unserer Website abgegebenen Meinungen mit Ihrem Vornamen, dem ersten Buchstaben Ihres Nachnamens und Ihrem Bild auf unseren Websites und den Social-Media-Netzwerken der Marke KRUPS außerhalb der Website vervielfältigt werden.

Haftung für den Zugriff auf die Website

Wir haften nicht dafür, dass die Website frei von Unstimmigkeiten, Fehlern oder Bugs ist, oder dass diese behoben werden können oder dass die Website unterbrechungs- und fehlerfrei funktioniert oder dass sie mit jeder Hardware kompatibel ist.

Die Website wird über das Internet und die Mobilfunknetze bereitgestellt, die sich außerhalb unserer Kontrolle befinden. Wir sind nicht für die Nichtverfügbarkeit der Website oder für Schwierigkeiten oder die Unfähigkeit, die Website zu laden oder auf die Inhalte der Website zuzugreifen, verantwortlich.

Die Website kann aufgrund von Wartungsarbeiten, Aktualisierungen oder Änderungen unerreichbar sein. Wir übernehmen keine Haftung für die Unterbrechung des Zugriffs auf die Website aufgrund von Wartungsarbeiten, Aktualisierungen oder Änderungen an der Website in ihrer Gesamtheit oder in Teilen.

Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit, aus jeglichen Gründen und nach unserem eigenen Ermessen den Zugriff auf die ganze oder Teile der Website ohne Vorankündigung und unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften zu ändern, zu kündigen, auszusetzen oder zu unterbrechen. Wir haften nicht bei Nichtverfügbarkeit der Website. Wir behalten uns außerdem das Recht vor, den Zugriff auf die Website insbesondere im Fall der Beendigung der Tätigkeit in Zusammenhang mit der Bereitstellung der Website oder im Falle eines Insolvenzverfahrens zeitweise oder endgültig zu unterbrechen.

Wir haften Ihnen gegenüber in allen Fällen vertraglicher und außervertraglicher Haftung bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen auf Schadensersatz oder Ersatz vergeblicher Aufwendungen.

In sonstigen Fällen haften wir – soweit im folgenden Absatz nicht abweichend geregelt – nur bei Verletzung einer Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie als Kunde regelmäßig vertrauen dürfen (so genannte Kardinalpflicht), und zwar beschränkt auf den Ersatz des vorhersehbaren und typischen Schadens. In allen übrigen Fällen ist unsere Haftung vorbehaltlich der folgenden Regelung ausgeschlossen.

Unsere Haftung für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit und nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von den vorstehenden Haftungsbeschränkungen und –ausschlüssen unberührt.

 

Geltendes Recht – Gerichtsstand

Die vorliegenden ANB unterliegen dem  Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Als ausschließlicher Gerichtsstand für Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit den vorliegenden ANB  wird das Landgericht Frankfurt am Main vereinbart.

 

Datenschutzerklärung

Den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten nehmen wir sehr ernst. Daher bitten wir Sie, die folgenden Vorschriften aufmerksam durchzulesen und uns bei Fragen zu diesem Thema unter der folgenden Adresse zu kontaktieren: privacy@groupeseb.com. Diese E-Mail-Adresse dient nicht zur Ausübung Ihrer Rechte (weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Ausübung Ihrer Rechte“).

A. Verantwortlicher

I.    Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Unternehmen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

SEB DEVELOPPEMENT (Aktiengesellschaft in vereinfachter Form)

eingetragen im Handels- und Unternehmensregister von Lyon unter der Nummer 016 950 842

112 Chemin du Moulin Carron,

CS 90229,

69130 Ecully, Frankreich

Telefon: +33 4 72 18 18 18

Telefax: +33 4 72 18 16 55

E-Mail: sebdstandard@groupeseb.com

II.   Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen ist:

Uwe Mayer

Reichertweg 10

63069 Offenbach

privacy@groupeseb.com

B. Erhebung, Speicherung und Löschung von Daten

I.    Nutzung der Website

Ihr Besuch unserer Internetseite ist möglich, ohne dass Sie Details zu Ihrer Person angeben müssen. Es werden allerdings ohne Ihr Zutun standardmäßig Informationen über den Seitenbesuch erhoben.

1. Speicherung folgender Daten:

 

a.Allgemeine Nutzung ohne Account

Bei jedem Aufrufen unserer Website werden anonym folgende Daten (Zugriffsdaten) erfasst und bis zur automatisierten Löschung auf dem Server unseres Providers in einer Protokolldatei gespeichert:

  • die IPAdresse des anfragenden Rechners;
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs;
  • Name und URL der abgerufenen Daten;
  • Website, von welcher aus der Zugriff erfolgte;
  • Name des Internet Service Providers;
  • übertragene Datenmengen;
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war;
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an Ihren Rechner zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. In diesem Zweck liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese Daten werden ausschließlich aus technischen Gründen erhoben und haben keinen Personenbezug. Eine Nutzung erfolgt ausschließlich zu statistischen Zwecken und zur Verbesserung unseres Angebotes ohne Personenbezug. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website ist dies der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die vorübergehende Speicherung der Daten ist für den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Es besteht folglich keine Widerspruchsmöglichkeit.

b. Daten von Botschaftern

 

aa) Kontodaten

Wenn Sie sich für unser Botschafter-Programm anmelden, müssen Sie uns die folgenden Informationen zur Verfügung stellen, die sodann gespeichert werden:

  • Name, Vorname, Geschlecht, Postanschrift, Geburtsdatum, EMail-Adresse, Mobilfunknummer, Benutzername und Passwort.

sowie

  • die Information, welche Prep&Cook Sie besitzen, Datum des Kaufs, Seriennummer, Produktbewertung,

Diese Informationen sind Pflichtangaben. Bei Nichtangabe dieser Informationen können Sie kein Botschafter-Konto erstellen.

bb) Profildaten

Darüber hinaus können Sie uns auch die folgenden Informationen zur Speicherung zur Verfügung stellen, um Ihr Profil zu bereichern:

  • die von Ihnen gewünschten Kontaktwege (EMail-Adresse, Telefonnummer, SMS und/oder der Messenger-Dienst von Facebook, für den Sie uns die URL Ihrer Facebook-Seite mitteilen müssen).
  • Informationen über den Besitz und die Verwendung unserer Produkte, deren Kaufdatum, Ihre Meinung zu unseren Produkten und Ihren Händler.
  • Angaben zu Ihren Kochgewohnheiten (für wie viele Personen kochen Sie, wie oft verwenden Sie Prep&Cook im Monat, Lieblingsessen, Lieblingsrezept, usw.)
  • Fotos, die Sie von unseren Produkten gepostet haben und Ihr Profilfoto

cc) Angaben bzgl. der Funktionsweise des Botschafter-Programms

Wir erheben auch Informationen, die für das Funktionieren des Botschafter-Programms erforderlich sind. Bei diesen Daten handelt es sich nicht notwendigerweise um personenbezogene Daten, aber in Verbindung mit Ihrem Profil können sie diese Art annehmen.

Es handelt sich um folgende Informationen:

  • Bewertungen, die Sie erhalten haben
  • gesendete Fragen und Antworten
  • die Anzahl der Geschenkgutscheine oder der Gutscheine (Datum des Versands, Name und EMailadresse des Kontakts, Datum der Nutzung)
  • Ihre Kontaktliste
  • die Anzahl der Punkte (sowohl eingelöst wie noch nicht umgewandelt)
  • gegebenenfalls Ihre Antworten auf unsere Umfragen und Fragebögen
  • das Datum der Umwandlung der Punkte in Gutscheine
  • die Anzahl und Daten der organisierten Prep&Cook Live.
  • das Datum der Profilanlegung sowie Datum des letzten Logins

 

c. Daten von Kontakten

  • EMailadresse, Name, Vorname, Telefonnummer der Person, mit welcher sich über E-Mail, SMS oder im Forum ausgetauscht wurde
  • EMailadresse, Name, Vorname und Datum der Beteiligung der Personen, die an Prep&Cook Live teilgenommen haben
  • EMailadresse, Name, Vorname, Telefonnummer und Nachricht der Personen, welche das Kontaktformular benutzt haben um mit dem Verwalter der Website in Kontakt zu treten.

 

2. Zu welchem Zweck werden Ihre Daten erhoben

Ihre Daten werden auf Basis der gesetzlichen Rechtsgrundlagen und für die nachfolgend beschriebenen Zwecke erhoben und verarbeitet:

Durchführung der Aktion:

  • Verwaltung Ihres Kontos und Ihres BotschafterProfils
  • Senden von Benachrichtigungen über das BotschafterProgramm
  • Senden von eingelösten Geschenkgutscheinen in Ihrem Konto
  • Ihre Möglichkeit zur Kommunikation mit anderen Mitgliedern
  • Benachrichtigung über Änderungen unserer Dienstleistungen

Berechtigtes Interesse als für die Verarbeitung Verantwortlicher:

  • Erstellung von Statistiken, Analysen, Umfragen, Tests zur Verbesserung unserer Dienstleistungen
  • Durchführung technischer Arbeiten zur Gewährleistung der Sicherheit unseres Services.

Mit Ihrer gesonderten Zustimmung:

  • Senden von Werbung, Anzeigen und Werbemitteilungen, die Sie, basierend auf Ihr Profil, interessieren könnten.

 

3. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Wenn Sie Ihr Benutzerkonto löschen, werden Ihre Daten noch ein Jahr nach dem Schließen gespeichert. Falls kein Benutzerkonto angelegt wurde, werden die Daten ein Jahr nach dem letzten Besuch gelöscht.

Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

4. Cookies

Beim Aufruf unserer Website werden Sie durch einen Infobanner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die für die Dauer Ihrer Browser – Sitzung im Zwischenspeicher Ihres Internetbrowsers (sog. Session-Cookies) oder für eine festgelegte Dauer (sog. permanent – Cookies) auf Ihrer Festplatte gespeichert werden. Die Cookies er-möglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers, so dass Ihnen bei künftigen Besuchen unserer Webseite schneller und gezielter Inhalte zur Verfügung gestellt werden können, die auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche zugeschnitten sind. Wir verwenden daher Cookies, um unserem berechtigten Interesse an der Bereitstellung einer auf die Besucherwünsche zugeschnittene Website anbieten zu können. Die Cookies speichern keine personenbezogenen Daten.

Auf der Website verwenden wir verschiedene Arten von Cookies:

  • Die sogenannten „notwendigen“ Cookies ermöglichen Grundfunktionen der Website/der App. Sie können diese über die Browserparameter löschen. Ohne diese Cookies kann die Website/die App jedoch nicht richtig verwendet werden.
  • Cookies zur „ Erfassung der Besucherzahlen „ bieten die Möglichkeit, den Verkehr, die Trends und die Nutzung der Website/der App zu analysieren und Fehlfunktionen in der Website/der App zu erkennen. Dies ermöglicht es uns, Ihr Erlebnis sowie das Design und den Inhalt der Website/der App zu verbessern und so auf Ihre Bedürfnisse zu reagieren.
  • Die Cookies „ Soziale Netzwerke ” dienen dazu, die Inhalte der Website mithilfe der „Teilen”Tasten, insbesondere für Facebook und Twitter, mit Ihren Freunden zu teilen. Die Herausgeber der sozialen Netzwerke greifen auf den Speicher von Cookies auf Ihrem Endgerät zu, um Informationen über Ihre Nutzung dieser Sharing-Dienste zu erhalten.

Die von uns gesetzten Cookies dienen ausschließlich der Verbesserung unseres Serviceangebotes und zur Erleichterung der Dateneingabe in Formulare auf unserer Webseite.

Sie haben im Regelfall die Möglichkeit, die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung in dem von Ihnen genutzten Internet-Browser zu unterbinden. Dadurch kann unsere Internetseite allerdings möglicherweise nur eingeschränkt genutzt werden. Des Weiteren können Sie die zuvor beschriebene Datenerhebung via Cookie und Weiterleitung an Google zwecks Speicherung und Analyse blockieren durch Installation eines sogenannten „Plug-ins“ für Ihren Internet-Browser. Ein solches Plug-in steht unter folgender Internet-Adresse zum Download zur Verfügung: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

5. Google Analytics und Cookies

Diese Webseite nutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend „Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und haben ihre Rechtsgrundlage damit in unserem berechtigten Interesse aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. g DS-GVO).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung der Webseite durch Sie werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf unserer Website setzen wir die IP-Anonymisierung ein, dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google hat sich zur Einhaltung des vom US-Handelsministerium veröffentlichten Privacy-Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA über die Erhebung, Nutzung und Speicherung von personenbezogenen Daten aus den Mitgliedsstaaten der EU verpflichtet und hält entsprechend ein Privacy-Shield Zertifikat vor.

In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reporte über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegen-über dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Aus den übermittelten Daten können Nutzungsprofile der Besucher unserer Website erstellt werden. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Auswertung des Nutzerverhaltens der Webseite basiert auf den berechtigten Interessen des Anbieters. Durch die Auswertung der anonymisierten Nutzungsdaten wird die Seite an Nutzerverhalten angepasst und optimiert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung der Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plugin, welches Sie unter folgendem Link finden (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de), herunterladen und installieren. Sie können die Nutzung und Verarbeitung auch verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten bei dem Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics für diese Seite deaktivieren

Die durch den Cookie gewonnenen Informationen über die Nutzung dieser Internetseite geben wir nicht an Dritte weiter.

Wie weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Weitere Details und Erläuterungen zum Datenschutz und zu den Nutzungsbedingungen von Google Analytics erhalten Sie unter folgenden Internet-Adressen:

http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie https://www.google.de/intl/de/policies/

6. Google-Maps

In unserer Website ist der Dienst Google Maps eingebunden, um die Kontaktadresse bildlich zu verdeutlichen und anzuzeigen. Google Maps wird betrieben von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Bei der Nutzung erhebt und verarbeitet Google Daten über die Verwendung der Kartenfunktion durch den Benutzer. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung können der Google Datenschutzerklärung entnommen werden (https://policies.google.com/privacy?hl=de)

7. Verwendung von Webfonts

Auf unseren Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. („Google“). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:

www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechen-den Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Bezüglich der Übertragung personenbezogener Daten in die USA hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

8. Weiterleitung auf andere Internetseiten

Auf unserer Website können sich Links auf die Webseiten anderer Anbieter finden. Bei der Nutzung dieser Links, d. h. das Anklicken, werden Sie auf diese Webseiten der anderen Anbieter weitergeleitet. Auf diesen Webseiten können andere Datenschutzbestimmungen gelten, auf die wir keinen Einfluss haben. Informieren Sie sich in den dortigen Datenschutzbestimmungen über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten.

II.   E-Mail-Kontakt

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über einen auf der Website bereitgestellten Link per E-Mail Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt, und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die im Rahmen der Benutzung des Links von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.

C. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre Daten an Dritte nur weiter, wenn dies zwingend erforderlich ist und ausschließlich an folgende Dritte:

  • unseren Dienstleistern (Drôle D'Agence, Aktiengesellschaft im vereinfachter Form sowie Techprotect) zu den oben beschriebenen Zwecken oder zur Erfüllung von Funktionen (bspw. bei Updates oder der Abwicklung der CashBack-Aktion) in unserem Auftrag;
  • unseren Websiteanalysedienst Google Analytics
  • dem Käufer unseres Unternehmen im Falle einer Übernahme;
  • Dritten, wenn es das Gesetz oder eine geltende Vorschrift, ein Gerichtsbeschluss oder eine Regelung es erfordert oder gestattet, oder wenn eine derartige Offenlegung im Rahmen einer Untersuchung oder eines Verfahrens im In oder Ausland notwendig ist.

Schließlich können wir gemäß den Rechtsvorschriften und insbesondere gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe e der Verordnung (EU) Nr. 2016/679 Ihre Daten für interne Verwaltungszwecke an die Unternehmen der SEB-Gruppe weitergeben.

Außerdem veröffentlichen wir die von Ihnen verfassten Meinungen. Diese Meinungen, die Ihren Vornamen und den ersten Buchstaben Ihres Nachnamens sowie Ihr Profilbild enthalten, sind für die Besucher unserer Website und anderer Websites der Marke KRUPS sowie deren Social-Media-Plattformen , auf denen Ihre Meinungen vervielfältigt werden können, sichtbar.

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in der Europäischen Union; findet jedoch eine Datenübertragung, wie oben beschrieben, außerhalb der Europäischen Union statt, so ergreifen wir gemäß geltenden Gesetzen entsprechende Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten.

D. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüsselbeziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

E. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Art. 22 Abs. 1 und 4 DSGVO und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen. Sie haben das Recht Auskunft darüber zu verlangen, ob die Sie betreffenden personenbezogenen Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden, in diesem Zusammenhang können Sie verlangen, über die geeigneten Garantien gem. Art. 46 DS-GVO im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder für im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gem. Art. 89 Abs. 1 DSGVO erforderlich ist, soweit das genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben; wurde die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten eingeschränkt, dürfen diese Daten nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden und Sie werden von dem Verantwortlichen unterrichtet bevor die Einschränkung aufgehoben wird;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit Freiheiten und Rechte anderer hierdurch nicht beeinträchtigt werden. Dieses Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 22 DSGVO nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, soweit die Entscheidung nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertragen zwischen Ihnen und uns erforderlich ist, aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung Ihrer Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen enthalten oder mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung erfolgt. Diese Entscheidungen dürfen nicht auf besonderen Kategorien personenbezogener Daten nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO beruhen, sofern nicht Art. 9 Abs. 2 lit. a oder g gilt und angemessene Maßnahmen zum Schutz der Rechte und Freiheiten sowie Ihrer berechtigten Interessen getroffen wurden;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet den Beschwerdeführer über den Stand und die Ergebnisse der Beschwerde einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.

F. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an  den oben näher bezeichneten Datenschutzbeauftragten (privacy@groupeseb.com).

G. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Januar 2019.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Internetseite unter www.prep-and-cook-botschafter.de eingesehen werden.